Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Kreisverband Bernburg im Salzlandkreis e.V.
Semmelweisstraße 27/28
06406 Bernburg

Telefon:
+49 3471 327 - 110

Telefax:

+49 3471 327 - 150

E-Mail:

info[at]drk-bernburg-slk[dot]de

Sommer ade - Wasserwacht ab September wieder in Schwimmhalle

Freizeitbad "Saaleperle" und Motorsportverein MBSV boten im Sommer Trainingsmöglichkeiten für die Mitglieder der Wasserwacht. Das reguläre Hallentraining beginnt im September.

Die Handhabung von Rettungsmitteln muss gekonnt und immer wieder trainiert werden.

Auch in diesem Jahr trainierten die Kinder und Jugendlichen der DRK-Wasserwacht nach Schließung der Schwimmhalle weiter. Bis zum Ferienbeginn Ende Juni und ab Schulstart im August stellte die Bernburger Freizeit GmbH wiederum das Freizeitbad "Saaleperle" zur Verfügung. Hier wurden vor allem Elemente trainiert und geprüft, für die es in der Halle "zu eng" war. Dazu gehören Springen und Tauchen oder Wurf- und Knotenübungen. Für das Jugendschwimmabzeichen in Silber war zum Beispiel ein Sprung vom 3-Meter-Brett erforderlich, den alle Teilnehmer schafften. Danke an das gesamte Bad-Personal und die Bernburger Freizeit GmbH für ihre bereits vierjährige Unterstützung.

Auch der Schulsanitätsdienst des Gymnasium Carolinum nutzte Anfang August das alte Campinggelände am Bad für die Ausbildung. Trainiert wurde schwerpunktmäßig die Handhabung von Kranken- oder alternativen Tragen sowie die Anwendung des Tragetuches.

Während der Schulferien trafen sich die Mädels und Jungs der Wasserwacht an der Saale beim Motorsportverein "Wasserwandern" (MBSV). Unter realen Bedingungen konnte das Retten und Bergen in fließendem Gewässer geübt werden. Weiterhin wurden Elemente der Bootsmann-Ausbildung wie Kommandogabe, An- und Ablegen, Rudern oder Knotenkunde sowie die Handhabung von Rettungsmitteln trainiert. Nach dem Training saß man auch in diesem Sommer noch am Ufer beisammen, angelte und genoss den Sonnenuntergang. Höhepunkt war das Abschlussfest am 8. August, bei dem ausgiebig gegrillt wurde und die Jugendlichen Saale-Spritztouren im Motorboot unternehmen konnten. Ein herzliches Dankeschön an den MBSV, der das Gelände trotz Bauarbeiten an der Uferbefestigung zur Verfügung stellte.

 Ab dem ersten September-Dienstag findet das Training nun wieder in der Schwimmhalle statt.

24. August 2017 14:45 Uhr. Alter: 325 Tage