Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Kreisverband Bernburg im Salzlandkreis e.V.
Semmelweisstraße 27/28
06406 Bernburg

Telefon:
+49 3471 327 - 110

Telefax:

+49 3471 327 - 150

E-Mail:

info[at]drk-bernburg-slk[dot]de

Rettungswache Dröbel fertiggestellt

Die Zeit der Provisorien ist vorbei. Seit Mitte Oktober verfügt der DRK-Rettungsdienst über einen weiteren modernen Standort in Bernburg-Dröbel.

Stadtwerke Bernburg-Geschäftsführer Gerald Bieling (r.) gratuliert dem Leiter des DRK-Rettungsdienstes Christian Emmler zur Übergabe.

Zwölf Minuten - diese Zeit bleibt nach Alarmauslösung einem Rettungsteam, den Notfallort zu erreichen. Das ist für das Gebiet des ehemaligen Landkreises Bernburg von nur einem Standort nicht immer zu schaffen. So musste das DRK Bernburg nach Konzessionsverlängerung in zusätzliche Standorte investieren. Um den östlichen Einsatzbereich  abzudecken, wurde eine Rettungswache im Ortsteil Dröbel erforderlich. Mit einer alten Werkswohnung auf dem Gelände der Stadtwerke fand man eine Übergangslösung. Parallel dazu sollte neu gebaut werden. Dieser Plan wurde aus Kostengründen aber wieder verworfen. Gleichzeitig bot der Geschäftsführer der Stadtwerke, Gerald Bieling, an, die bereits genutzte Wohnung auszubauen.

So entstand eine moderne Wache mit Aufenthaltsbereich sowie für Frauen und Männer getrennten Umkleide-, Dusch- und Ruheräumen. Stationiert sind hier ein Rettungswagen und zwei Personen Besatzung. In Verbindung mit den anderen Rettungswachen Semmelweisstraße, Könnern und Alsleben werden alle, die im Altkreis Bernburg dringend medizinische Hilfe benötigen, zukünftig noch sicherer und schneller versorgt.

Auch andere Medien berichten über die Fertigstellung des dezentralen Standortes. Hier ein Artikel der "Mitteldeutschen Zeitung".

23. Oktober 2017 12:16 Uhr. Alter: 298 Tage