Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Kreisverband Bernburg im Salzlandkreis e.V.
Semmelweisstraße 27/28
06406 Bernburg

Telefon:
+49 3471 327 - 110

Telefax:

+49 3471 327 - 150

E-Mail:

info[at]drk-bernburg-slk[dot]de

Urkunden für junge Ehrenamtliche

Fünf junge DRK-Mitglieder wurden von der Salzlandsparkasse für ihre engagierte ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet.

Sophie-Charlotte Jahn, Nikola Sauerland, Max Kroll und Aline Rinke (v.l.n.r.) bei der Entgegennahme der Urkunden und des Ehrenpreises der Salzlandsparkasse.

Ob Sanitätsdienst, Wasserwacht oder das Projekt "Kinderstadt Bärenhausen", rund 150 Jugendliche engagieren sich ehrenamtlich in den verschiedenen Sektionen des DRK Bernburg und opfern ihre Freizeit für das Gemeinwohl. Fünf besonders engagierte Mitglieder wurden kürzlich von der Salzlandsparkasse mit einer Urkunde und einem Ehrenpreis ausgezeichnet. Die Urkunde "Gut füreinander - junges Ehrenamt" erhielten Sophie-Charlotte Jahn, Aline Rinke, Nikola Sauerland, Ralf Stange und Max Kroll.

Die "Dienstältesten" unter den fünf sind Sophie-Charlotte Jahn (17) und Ralf Stange (17). Beide sind inzwischen seit elf Jahren dabei und nicht nur in der Wasserwacht aktiv. Sie betreuen auch Kindergruppen. Genauso wie Max Kroll, der seit fünf Jahren das DRK Bernburg verstärkt. Und nicht nur das. Der Bebitzer ist ebenfalls Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr.

Hilfe leisten gehört auch zum Selbstverständnis von Aline Rinke. Auch sie war bei der Jugendfeuerwehr und engagiert sich seit einigen Jahren stark im Schulsanitätsdienst.

Seit gut drei Jahren gehört auch Nikola Sauerland zum Team. Die Bernburgerin möchte später Medizin studieren und erwirbt durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit allerlei Rüstzeug für ihren späteren Beruf. 

Die Einsatzbereitschaft des "Quintetts" wurde von der Salzlandsparkasse mit 1000 Euro honoriert. Ein Teil des Geldes wird wiederum für einen guten Zweck verwendet, nämlich zur Anschaffung neuen Ausbildungsmaterials.

20. September 2018 17:16 Uhr. Alter: 27 Tage