Sie sind hier: Aktuelles

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz Salzlandkreis
gemeinnützige Service GmbH
-Sitz Bernburg-
Semmelweisstraße 27/28
06406 Bernburg

Telefon:
+49 3471 327 - 110

Telefax:

+49 3471 327 - 150

E-Mail:

info[at]drk-bernburg-slk[dot]de

Nicht vergessen - Blut spenden!

Blut ist ein "Rohstoff", der nicht ausgehen darf. Deshalb wird jede Spende dringend benötigt.

Jeder heute noch gesunde Mensch kann von einer Minute zur anderen auf die Blutspende eines Mitmenschen angewiesen sein. Deshalb organisiert der DRK Blutspendedienst NSTOB jeden Monat Blutspenden an... [mehr]

Jahreshauptversammlung: Helfen ist Herzenssache

Die Mitgliederversammlung fand dieses Jahr in der neuen Rettungswache statt. Präsident Dr. Jörg Wollmann fasste in seinem Bericht die Aktivitäten des Jahres 2019 zusammen.

Helfen ist Herzenssache – das hat sich seit Gründung vor 152 Jahren und auch im Berichtsjahr 2019 nicht geändert. Die Bedingungen sind im Laufe der Zeit aber andere geworden und so musste der... [mehr]

Für Berufseinsteiger und -rückkehrer: Generalistische Pflegeausbildung

Sie suchen einen zukunftssicheren Beruf im sozialen Bereich? Sie arbeiten gern mit Menschen aller Altersklassen? Sie suchen eine neue berufliche Perspektive? Dann wäre eine dreijährige...

Die „generalistische Pflegeausbildung“ ist eine dreijährige Fachausbildung in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Sie ermöglicht eine... [mehr]

Neue Praktikanten für die Einrichtungen des DRK Bernburg

Seit Anfang September unterstützen sieben junge Frauen und Männer aus Vietnam die Teams der stationären und ambulanten Pflege. Sie machen in Sachsen-Anhalt eine dreijährige Ausbildung zur...

Die Betreuung der Bewohner in den Pflegeheimen und in der häuslichen Pflege wird international. Nicht erst seit diesem Jahr, aber der Trend ist steigend. Da sich viel zu wenige deutsche Bewerber für... [mehr]

DER NACHBAR - Das DRK Bernburg in der Ausgabe 3/2020

Im NACHBAR 3/2020 finden Sie auf den Seiten 6 - 7 wieder aktuelle Informationen vom DRK Bernburg.

Erst war sie im Gespräch, dann im Bau, seit Juli ist sie in Betrieb: die neue Rettungswache. Der NACHBAR stellt sie vor. Sie können den Artikel hier lesen. [mehr]

Rettungswache fertiggestellt

Seit Anfang Juli ist die neue Rettungswache in Betrieb. Für die Mitarbeiter bedeutet der Umzug in den Zweigeschosser erheblich bessere Arbeitsbedingungen.

Knapp 16 Monate hat es gedauert, etwa 2,15 Millionen Euro wurden in dieser Zeit verbaut. Eine Investition, die sich gelohnt hat. Zeitgemäß, hochmodern, großzügig, hell, effizient und ein Gewinn für... [mehr]

DER NACHBAR - das DRK Bernburg in der Ausgabe 2/2020

Im NACHBAR 2/2020 finden Sie auf den Seiten 6 - 7 wieder aktuelle Informationen vom DRK Bernburg.

Blutspenden in Zeiten der Corona-Pandemie? Sicher! Davon sind auch die Bernburger überzeugt und besuchen die Spendentermine auch weiterhin. Seit Anfang des Jahres leitet Matthias Risch den... [mehr]

Musiker des Staßfurter Jugendblasorchesters musizierten vor dem Seniorenwohnpark Güsten

Alten Menschen in Zeiten der Corona-Pandemie eine Freude machen, das haben zwei Musiker des Jugendblasorchesters Staßfurt geschafft. Hier der Beitrag des Bewohnerbeirates des Seniorenwohnparks Güsten.

„Der Tag, an dem zwei Musiker vom Jugendblasorchester Staßfurt für uns Bewohner viele Volkslieder spielten und alle mitsingen konnten, war sehr schön und eine willkommene Abwechslung in unserem... [mehr]

Blutspendetermin vor Ostern war großer Erfolg

Die Bernburger sind Spitze! 118 Blutspender kamen am 9. April ins Spendenlokal - mehr als erwartet. Das DRK Bernburg bedankt sich herzlich.

Auch in Corona-Zeiten wird jede Blutspende dringend benötigt. Denn sie sind zu jeder Zeit alternativlos. Deshalb wurde am Donnerstag vor Ostern in den Veranstaltungsräumen der Wohnungsgenossenschaft... [mehr]

Wenn man die Mutter nicht mehr sieht

René Kiel ist seit über 30 Jahren Zeitungsreporter. Über einschneidende Veränderungen in seinem Leben durch die Corona-Krise berichtet er in einem Artikel in der Volksstimme. Und über seine Besuche...

Volksstimme-Mitarbeiter René Kiel besucht seine Mutter, die seit 2017 im Seniorenwohnpark Güsten lebt, regelmäßig. Das ist momentan aufgrund der strengen Besuchsbestimmungen nicht mehr möglich. Sein... [mehr]