Sie sind hier: Aktuelles

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz Salzlandkreis
gemeinnützige Service GmbH
-Sitz Bernburg-
Semmelweisstraße 27/28
06406 Bernburg

Telefon:
+49 3471 327 - 110

Telefax:

+49 3471 327 - 150

E-Mail:

info[at]drk-bernburg-slk[dot]de

Musiker des Staßfurter Jugendblasorchesters musizierten vor dem Seniorenwohnpark Güsten

Alten Menschen in Zeiten der Corona-Pandemie eine Freude machen, das haben zwei Musiker des Jugendblasorchesters Staßfurt geschafft. Hier der Beitrag des Bewohnerbeirates des Seniorenwohnparks Güsten.

„Der Tag, an dem zwei Musiker vom Jugendblasorchester Staßfurt für uns Bewohner viele Volkslieder spielten und alle mitsingen konnten, war sehr schön und eine willkommene Abwechslung in unserem... [mehr]

Blutspendetermin vor Ostern war großer Erfolg

Die Bernburger sind Spitze! 118 Blutspender kamen am 9. April ins Spendenlokal - mehr als erwartet. Das DRK Bernburg bedankt sich herzlich.

Auch in Corona-Zeiten wird jede Blutspende dringend benötigt. Denn sie sind zu jeder Zeit alternativlos. Deshalb wurde am Donnerstag vor Ostern in den Veranstaltungsräumen der Wohnungsgenossenschaft... [mehr]

Wenn man die Mutter nicht mehr sieht

René Kiel ist seit über 30 Jahren Zeitungsreporter. Über einschneidende Veränderungen in seinem Leben durch die Corona-Krise berichtet er in einem Artikel in der Volksstimme. Und über seine Besuche...

Volksstimme-Mitarbeiter René Kiel besucht seine Mutter, die seit 2017 im Seniorenwohnpark Güsten lebt, regelmäßig. Das ist momentan aufgrund der strengen Besuchsbestimmungen nicht mehr möglich. Sein... [mehr]

Freiwillige Mitarbeit im Katastrophenschutz und der Nachbarschaftshilfe gesucht

Das DRK Bernburg sucht zur Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Krise dringend ehrenamtliche Helfer.

Die gegenwärtige Situation bei der Eindämmung der Corona-Krise stellt die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Katastrophenschutzes vor besondere Herausforderungen. Es gilt, im Katastrophenfall schnell vor... [mehr]

Blutspenden werden weiterhin durchgeführt

Trotz der Absage des Blutspendetermins im Bernburger Filmtheater Capitol werden weitere Termine wie geplant durchgeführt.

Der Blutspendetermin im Filmtheater „Capitol“ am 23.03.2020 wurde seitens des Blutspendedienstes kurzfristig abgesagt.
Im Blutspendetruck, der zum Einsatz gekommen wäre, konnten die... [mehr]

Antworten auf Fragen zum neuartigen Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus beschäftigt die Menschen weltweit, aber auch im Salzlandkreis. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Sie können die Fragen und Antworten fortlaufend lesen oder hier als Merkblatt aufrufen. Welche Länder/Regionen sind von Erkrankungen mit dem neuartigen... [mehr]

Infektionen vorbeugen: 10 wichtige Hygienetipps

Erreger wie Viren und Bakterien sind nicht nur in der Grippezeit unterwegs. Aber einfache Hygienemaßnahmen tragen dazu bei, sich und andere zu schützen.

Sie können die zehn Tipps hier hochauflösend lesen. [mehr]

DER NACHBAR - das DRK Bernburg in der Ausgabe 1/2020

Im NACHBAR 1/2020 finden Sie auf den Seiten 6 - 7 wieder aktuelle Informationen vom DRK Bernburg.

Vor zehn Jahren wurde der Seniorenwohnpark Bernburg eröffnet. Es ist das dritte vom DRK Bernburg errichtete und betriebene Haus. Der NACHBAR gratuliert.
Vorgestellt wird auch das neue Präsidium... [mehr]

DER NACHBAR - das DRK Bernburg in der Ausgabe 4/2019

Im NACHBAR 4/2019 finden Sie auf den Seiten 6 - 7 wieder aktuelle Informationen vom DRK Bernburg.

Der Seniorenwohnpark Güsten war 1999 die erste neu errichtete Senioreneinrichtung des DRK Bernburg. Grund genug, sich nach zwei Jahrzehnten erneut zu treffen und dieses Jubiläum würdig zu feiern.... [mehr]

Seniorenwohnpark Güsten feierte 20-jähriges Bestehen

Eine Feierstunde mit vielen emotionalen Momenten erlebten die Gäste des DRK-Seniorenwohnparks Güsten anlässlich seines Jubiläums.

Am 2. Oktober hatten sich das Haus an der Henry-Dunant-Straße und seine Mitarbeiter besonders herausgeputzt. Immerhin waren Gäste aus Nah und Fern zur Jubiläumsfeier eingeladen. Denn vor 20 Jahren,... [mehr]